Gesellschaft, Umwelt / Kursdetails

1921096601 NEU: Museen der Welt: Budapest 2020 - vhs-Bildungsreise vom 22.06.2020 bis 26.06.2020 Reiseleitung: Dr. phil. Dr. med. Volker Gebhardt

Beginn Montag, 22.06.2020
Kursgebühr siehe Infotext
Dauer Reise
Dozent/in Aalen VHS-Bildungsreisen

Viele große Metropolen der Erde wurden am Ufer lebenspendender Flüsse gegründet, so auch Budapest. Die Donau ist aber nicht nur ernährendes Nass, sondern ein verbindendes Element vieler europäischer Völker. Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine durchstreicht sie, um nach fast 3.000 km schließlich im Schwarzen Meer zu münden. Zwei große Stadtteile liegen rechts und links vom Fluss, Pest und Buda. Im Westen erhebt sich der Budaer Burgberg mit majestätischem Schloss und historischer Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Ältere Spuren finden sich in der nördlichen Vorstadt. Dort gründeten die Römer vor 2000 Jahren ihre Provinzhauptstadt Aquincum auf einer noch älteren Siedlung der Kelten. Die prächtigen Badetempel allerdings hat man weder den Kelten noch den bädervernarrten Römern zu verdanken, nein, die Vorliebe zum Baden erweckten die Türken, also ein echt orientalisches Wellness-Vergnügen! Im Zentrum erwarten Sie zudem imposante Zeugnisse der jüngeren Vergangenheit, prachtvolle Boulevards und natürlich die wunderbaren Jugendstilbauten der eleganten Badepaläste, die den Beinamen "Paris des Ostens" völlig bestätigen.
Entdecken Sie mit uns gemeinsam eine vielseitige und politisch spannende Stadt im Herzen Europas…

Reiseleitung: Barbara Hohnecker

Preis pro Person im DZ: ??? €
Preis mit Frühbucherrabatt im DZ: ??? €
Einzelzimmer-Zuschlag: ??? €
Veranstalter: vhs-Bildungsreisen Aalen
Ausführliche Informationen zur Reise finden Sie auf der Internetseite www.vhs-bildungsreisen.de

Anmeldeschluss bei der vhs-Außenstelle Heiningen ist der 15. Februar 2020



Weitere Kurse buchen

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.